Unsere Dienstleistungen

Wir empfehlen:

Übungen nach Émile Jaques-Dalcroze

Rhythmische Bewegungsübungen nach Émile Jaques-Dalcroze haben eine positive Wirkung bei Demenz

Übungen, die der Schweizer Jaques-Dalcroze entwickelt hat, haben für Menschen mit leichter bis mittlerer Demenz sehr positive Auswirkungen.

www.seniorenrhythmik.ch

www.aelterbasel.ch

Selbsthilfegruppe "Labyrinth" für
junge Menschen mit Demenz

Überregionales Angebot in Olten

Mehr Informationen

Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Die Angebote der Alzheimervereinigung beider Basel richten sich an Demenzbetroffene und ihre Angehörigen sowie an Personen, die am Thema Demenz interessiert sind.

Broschüre "Mit Demenz leben. Wir helfen dabei." (Dienstleistungen im Überblick)

Beratung
Auskünfte zu allen Fragen rund um Demenzerkrankungen. Bei Bedarf werden persönliche Gesprächstermine vereinbart. Mehr...

Angehörigengruppen
Der Erfahrungsaustausch unter fachkundiger Leitung trägt dazu bei, das Zusammenleben mit Demenzkranken besser bewältigen zu können. Mehr...

Angehörigenseminare
In zehn Mal zwei Stunden lernen Angehörige Wissenswertes über Demenz, über die eigene Rolle in dieser Lebenssituation, über Kommunikation mit Demenzbetroffenen und manches mehr. Mehr...

Gedächtnistraining (für Menschen mit Demenz)
In drei verschiedenen Kurstypen wird Menschen mit Demenz ein buntes Programm angeboten, das nicht nur die Gehirnfunktionen trainiert, sondern die Lebensqualität im Allgemeinen steigert. Mehr...

Gesprächsgruppe (für Menschen mit Demenz)
Sich mit anderen, die in der gleichen Lebenssituation sind, auszutauschen, sich zuzuhören, zu unterstützen und zusammen auch die Lebensfreude wiederzufinden, das sind Ziele dieser Gesprächsgruppe. Mehr...

Ferienwoche (für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen)
Sich immer wieder Erholung zu gönnen und die Batterien zu laden, ist enorm wichtig, zum Wohle aller Beteiligten. Wie wäre es mit einer Woche Ferien in Interlaken? Mehr...

Information
Mit Anlässen und Informationsmaterial bieten wir der interessierten Öffentlichkeit, Fachpersonen und den Medien aktuelles Wissen zum Thema Demenz an.

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Dienstleistungen? Oder Anregungen, wie wir uns verbessern können? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an: 061 326 47 95.