Weltalzheimertag 2019

 
Kali Hardwick
Die Sopranistin Kali Hardwick wird mit zwei Kollegen schönste Opernarien zum Besten geben.
Nach dem Ohrenschmaus wird das von CURAdomizil spendierte Kuchenbuffet eröffnet.

Wir danken dem Sponsor:

Symposium Sponsor Logo Cura Domizil

Unvergesslich. Konzert für Menschen mit und ohne Demenz

Sich zuerst an Opernarien erfreuen, anschliessend Kaffee und Kuchen geniessen – zum Weltalzheimertag 2019 wird das Theater Basel erstmals ein solches Konzert durchführen, in Zusammenarbeit mit dem Sinfonieorchester Basel, Alzheimer beider Basel und CURAdomizil.

Das Konzert am Samstagnachmittag, 21. September 2019 richtet sich an Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sowie an alle anderen, die an der Schönheit des Gesangs Gefallen finden. Anja Adam, Musiktheaterpädagogin am Theater Basel, erklärt: «Inklusion von Menschen mit einer Beeinträchtigung ist ein aktuelles Thema. Wir möchten mit diesem Projekt einen Beitrag dazu leisten. Aber niemand soll exkludiert werden. Es ist uns wichtig, dass alle Interessierten, mit und ohne Demenz, Jung und Alt, zusammen dieses ganz besondere Konzert geniessen können.»

Gespielte Szenen mit Erklärungen
Kali Hardwick (Sopran), Gurgen Baveyan und Dmytro Kalmuchyn (beide Bariton) werden im Foyer Grosse Bühne bekannte Gesangsstücke aus der Opernwelt und anderen Musikbereichen vortragen. Die drei jungen Künstler werden die Szenen lebendig spielen, so, wie sie in den Handlungen der Werke gemeint sind. Dem Publikum wird jeweils kurz erklärt, worum es geht. Für die musikalische Begleitung sorgt ein Streichquartett des Sinfonieorchester Basel mit Annemarie Kappus (Violine), Akiko Hasegawa (Violine), Yun Wu (Viola) und Benjamin Gregor-Smith (Violoncello).

Zuerst schwelgen, dann schlemmen
Das Konzert im Foyer Grosse Bühne des Theater Basel beginnt um 14 Uhr, dauert eine Stunde, und gleich im Anschluss wird das Kuchenbuffet eröffnet, spendiert von der privaten Spitex CURAdomizil. Dieser Ablauf sollte den Bedürfnissen von Menschen mit Demenz entgegenkommen. Da es sich um eine Premiere handelt, ist man sehr gespannt, wie die Veranstaltung ankommt.

Ermässigung für Mitglieder
Tickets sind ab dem 5. August an der Billettkasse des Theater Basel erhältlich. Im Preis von 25 Franken pro Person sind Konzert, Kaffee und Kuchen inbegriffen. Mitglieder von Alzheimer beider Basel erhalten 40 Prozent Ermässigung und bezahlen 15 Franken. Es gibt ein Rückgaberecht mit Rückerstattung des Kaufpreises bis 30 Minuten vor dem Konzert.

Juli 2019

PDF-DokumentFlyer "Unvergesslich. Konzert für Menschen mit und ohne Demenz"

PDF-DokumentArtikel im Alzheimer-Bulletin